Jazzclub Augsburg
Nils Kugelmann1 (Foto Enkhjargal Erkhembayar)

1. November 2018
von Alexandrina Simeon
Kommentare deaktiviert

live @ the jazzclub | Nils Kugelmann Trio | SA, 01.12.18, 20:30 Uhr

Nils Kugelmann „bewegt sich mühelos zwischen neuer klassischer Musik, Jazz und elektronischer Tanzmusik“ (SÜDDEUTSCHE ZEITUNG).

Der 21-jährige Bassist und Komponist Nils Kugelmann ist ein musikalischer Grenzgänger, der sich schon früh ausgiebig mit Klassik, Theatermusik, Elektronik und Jazz beschäftigt hat. Er hat nicht nur zahlreiche klassische Werke für Sinfonie- und Kammerorchester komponiert, sondern u.a. auch zwei Musicals. Kugelmanns Werke wurden im Münchner Künstlerhaus und im Herkulessaal der Residenz aufgeführt und von ihm dirigiert. Mit seinem Elektroprojekt ‘Deebex’ spielt er regelmäßig in den Münchner Clubs.

Nils Kugelmann hat sich schon während seines Jazzstudiums bei Bassist Henning Sieverts einen Namen in der bayerischen Szene gemacht. Kugelmanns Trio wird komplettiert durch den Gitarristen Philipp Schiepek, der bereits durch seine Zusammenarbeit mit dem New Yorker Saxophonisten Seamus Blake für Aufmerksamkeit sorgte, und den Schlagzeuger Marius Wankel, Preisträger bei „Jugend Jazzt“.

Ein musikalisch vielfarbiger Abend mit drei großen Talenten des Young German Jazz.

Nils Kugelmann – bass │ Philipp Schiepek – guitar Marius Wankel – drums

www.facebook.com/nils.nils.758

Photo by Enkhjargal Erkhembayar

EINTRITT: EUR 20 │ EUR 15  (erm.)

jazzclub augsburg e.V.
philippine-welser-str. 11, 86150 Augsburg
0821-50 87 45 60

kartenvorverkauf
rieger+kranzfelder
maximilianstraße 36
tel. 0821-517880

karten online   jazzclub augsburg_online tickets

mit ihrem eintritt unterstützen sie die aktivitäten des jazzclub augsburg e.v.

Versione 3

31. Oktober 2018
von Alexandrina Simeon
Kommentare deaktiviert

live @ the jazzclub | Claus Raible Trio | SA, 15.12.18, 20:30 Uhr

“Claus Raible befindet sich auf einem neuen Höhepunkt seines Könnens. Wie aus dem Ärmel geschüttelt sprudeln die Läufe über die Tastatur. Die Mischung aus Eleganz und Lässigkeit ist unnachahmlich, der persönliche Stil unverkennbar, geprägt von den großen Heroen der Jazzgeschichte, hochgradig verinnerlicht und individualisiert. In dieser Form gehört Claus Raible in der weltweiten Rangliste der besten Pianisten auf einen Platz ziemlich weit oben.” (NEUBURGER RUNDSCHAU nach einem Konzert im „Birdland“.)

Claus Raible bezieht sich auf die Schule von Bud Powell und Thelonious Monk und nimmt damit eine Sonderstellung unter den Pianisten ein, nicht nur in seiner Generation. Er arbeitete mit Größen wie Art Farmer, Ed Thigpen, Andy Bey, Ben Dixon, Charles Davis, Alvin Queen, Jimmy Cobb und vielen anderen. Immer wieder ist es das Trioformat, welches es Claus Raible erlaubt, seine Virtuosität zu entfesseln. Dazu hat er regelmäßig die Gelegenheit ergriffen und aufsehenerregende Trios über Zeiträume von Monaten oder manchmal Jahre geleitet. Claus Raibles aktuelle Trioformation sollten Sie daher nicht verpassen!

Claus Raible – piano │ Giorgos Antoniou – bass Alvin Queen – drums

www.clausraible.com

EINTRITT: EUR 25 │ EUR 20  (erm.)

Photo by Anna lauvergnac

jazzclub augsburg e.V.
philippine-welser-str. 11, 86150 Augsburg
0821-50 87 45 60

kartenvorverkauf
rieger+kranzfelder
maximilianstraße 36
tel. 0821-517880

karten online   jazzclub augsburg_online tickets

mit ihrem eintritt unterstützen sie die aktivitäten des jazzclub augsburg e.v.

Buffzack_1_by Tanja Hindelang

30. Oktober 2018
von Alexandrina Simeon
Kommentare deaktiviert

live @ the jazzclub | END OF THE YEAR PARTY mit BUFFZACK | SA, 29.12.18, 20:30 Uhr

Die Band BUFFZACK präsentiert eine Musik, die sich stilistisch nur schwerlich in eine Schublade stecken lässt. Ohne Harmonieinstrument spielt das Quartett mit feinem Gespür für ausgewogenen Ensembleklang Kompositionen, in denen Jazz genauso ein fester Bestandteil ist wie HipHop, wo sich Metal-Riffs und alpenländische Klänge gegenüber stehen, verbunden durch den gemeinsamen Groove als Basis für Improvisation und Interaktion.

Gewürzt mit einer Prise Humor und Poesie lassen die vier Herren mit den auffälligen Anzügen eine Musik erklingen, die pendelt zwischen virtuosen Soli und beruhigender Schlichtheit, zwischen anspruchsvollem Jazz und hartem Beat. Eine Musik, die alle unter einen Hut bringt – vom Metal-Fan bis zum Volksmusikliebhaber, vom Heimatsound- bis zum HipHop-Fan!

Andreas Unterreiner – trumpet, flugelhorn │ Lukas Jochner – trombone│Florian Mayrhofer – tuba │ Sebastian Wolfgruber – drums

www.buffzack.com

Photo by Tanja Hindelang

EINTRITT: EUR 25 │ EUR 20  (erm.)

jazzclub augsburg e.V.
philippine-welser-str. 11, 86150 Augsburg
0821-50 87 45 60

kartenvorverkauf
rieger+kranzfelder
maximilianstraße 36
tel. 0821-517880

karten online   jazzclub augsburg_online tickets

mit ihrem eintritt unterstützen sie die aktivitäten des jazzclub augsburg e.v.