Jazzclub Augsburg
Herbert Heiner - jazzpixel.de

Ziele

Der Jazzclub Augsburg verfolgt ausschließlich Zielsetzungen im Sinne der Gemeinnützigkeit. Zwecke und Ziele des Vereins sind gemäß § 2 der Satzung des Jazzclub Augsburg e.V.:

  1. Förderung des Jazz in allen seinen Stilrichtungen im öffentlichen Kulturleben, insbesondere im Raum Augsburg
  2. Schaffung von Auftrittsmöglichkeiten und Unterstützungsleistungen der Entwicklung künstlerischer Plattformen und Projekte, Durchführung von Konzerten sowie von pädagogischen und wissenschaftlichen Maßnahmen im Bereich Jazz
  3. Nachwuchsförderung im Bereich Jazz
  4. Förderung der Kommunikation und Vernetzung zwischen Jazzmusikern und Jazzinteressierten; Verbreitung von Informationen über die lokale Jazzszene und Etablierung einer Schnittstelle zwischen Musikern, Veranstaltern, städtischen, regionalen und landesbezogenen Strukturen
  5. Interdisziplinäre Vernetzung verschiedener Kunstformen mit Jazz und jazzverwandter Musik
  6. Internationaler Austausch, insbesondere Vernetzung mit Partnerstädten der Stadt Augsburg im Bereich Jazz

Ein in der Satzung nicht explizit verankertes Ziel, jedoch kollektiver Wunsch  der aktiven Augsburger Jazzmusiker ist die Etablierung eines regelmäßig bespielten Augsburger Jazzclubs in Anlehnung an das legendäre, überregional bekannte Augsburger „Underground“.