Jazzclub Augsburg
Vein_GregOsbyWEB_by Daniel Infanger
Vein_GregOsbyWEB_by Daniel Infanger

live @ the jazzclub | VEIN feat. Greg Osby, 24.03.18, 20:30 Uhr

Seit es VEIN gibt, hat sich das Trio immer wieder zu horizonterweiternden Projekten mit Gastmusikern zusammengetan – jetzt einmal mehr zum ebenso aufregenden wie eigenwilligen Quartett mit Greg Osby, dem großartigen Saxofonisten, mit dem Michael und Florian Arbenz schon Ende der 90er Jahre erfolgreich zusammenspielten. Osby, mit seinem eigenständigen, modernen, immer aber die Tradition respektierenden Spiel einer der wichtigsten Saxofonisten des heutigen Jazz, bewegt sich souverän durch die groovebetonten, die lyrischen, die rhythmisch wie harmonisch komplexen Stücke und Passagen des Quartett-Repertoires, das überwiegend aus Eigenkompositionen besteht. Und nicht zuletzt verkörpert Greg Osby für seine jüngeren Mitmusiker auch ein Stück Jazz-Geschichte. Er bringt genau das ins Spiel, was für VEIN ein beinahe elementares Anliegen ist: den Spirit dieser Musik. Photo by: Daniel Infanger

Greg Osby – sax   |   Michael Arbenz – piano   |   Thomas Lähns – bass |  Florian Arbenz – drums

www.vein.ch

eintritt: eur 25 / eur 20 (erm.)

jazzclub augsburg e.V.
philippine-welser-str. 11, 86150 Augsburg
0821-50 87 45 60

kartenvorverkauf
rieger+kranzfelder
maximilianstraße 36
tel. 0821-517880

karten online   jazzclub augsburg_online tickets

mit ihrem eintritt unterstützen sie die aktivitäten des jazzclub augsburg e.v.

Kommentare sind deaktiviert.